Studenten-Girokonto bald mit Gebühren

Studenten-Girokonto bald nicht mehr kostenlos!

Kostenloses Girokonto für Studenten bald vorbei? © Rawpixel.com, studenten-giro-konto.de
Studenten-Girokonto bald mit Gebühren

Über viele Jahre haben die Banken mit einer kostenlosen Führung des Girokonto geworben. Sie tun es auch weiterhin, aber Du solltest genau hinschauen, was kostenlos ist. Auslöser für die veränderte Situation war das Maßnahmenpaket der Europäischen Zentralbank (EZB) vom März 2016. Darin enthalten sind verschärfte Konditionen für alle Geldinstitute im Euroraum. Die Niedigzinspolitik setzt die Banken unter starken wirtschaftlichen Druck. So müssen diese z.B. einen Strafzins zahlen, wenn sie Geld bei der EZB parken. Zudem wurde damals der Leitzins im Euroraum auf Null gesetzt. Jetzt versuchen die Banken durch Ausarbeitung verschiedener Konzepte Gewinne zu erwirtschaften. Generell haben Kunden keinen Anspruch auf ein kostenfreies Girokonto.
Heißt: Der Bankkunde muss sich auf zusätzliche Gebühren einstellen.

 

Achte besonders auf diese Konditionen: Weiterlesen Studenten-Girokonto bald mit Gebühren

Ein Stipendium fördert Dein Studium

Ein Stipendium – Variante zur Studienfinanzierung…

Als Stipendium wird die finanzielle Unterstützung bezeichnet, die z.B. Studenten, Sportler, Künstler oder auch Forscher unabhängig ihrer sozialen Herkunft erhalten können. Vergeben werden diese von einem Begabtenförderungswerk, privaten Stiftungen oder anderen Institutionen. Von entscheidener Bedeutung sind dabei nicht allein Deine Schul- oder Studienzensuren, sondern auch Dein persönliches Engagement. Viele Stipendien werden aus Mangel an Bewerbungen gar nicht vergeben. Übrigens gibt es auch Stipendien für Berufserfahrene, das sogenannte Aufstiegsstipendium. Also: Ausschau halten lohnt sich!

Begabtenförderungswerk

Ein Stipendium – Variante zur Studienfinanzierung, Stipendien, © crescendo, studenten-giro-konto.de
Ein Stipendium fördert Dein Studium

Als Begabtenförderungswerke werden in Deutschland staatliche Einrichtungen bezeichnet, die im Bereich eines Programms des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Forschung) agieren. Sie bieten Studierenden aller fachlichen Richtungen eine Begabtenförderung mit Stipendien und ideeller Förderung an. In Deutschland bestehen zur Zeit über Zehn Begabtenförderungswerke. Die verschiedenen Institutionen/Stiftungen sind zwar selbstständig, aber Du solltest Dich vor einer Bewerbung genau informieren, wofür sie stehen. Es gibt Stiftungen die einer Partei oder einer Religion sehr nah sind. Andere orientieren sich an wirtschaftlichen oder gewerkschaftlichen Standpunkten. Da solltest Du schon in Dich gehen und prüfen, ob die Ideale die dort vertreten werden auch mit Deinen Ansichten übereinstimmen. Die Stiftungen bevorzugen verständlicher Weise Bewerber, mit entsprechendem Engagement. Erste Anhaltspunkte findest Du schon auf den jeweiligen Internetseiten. Weiterlesen Ein Stipendium fördert Dein Studium

+++Dispokredit – Helfer für den Notfall+++

Dispokredit – Immer nur eine kurzfristige Lösung!

Du bist auf der Suche nach Deinem perfekten Studenten-Girokonto, vergleichst gerade die Konditionen und stößt auf Begriffe wie, Dispokredit, Dispozinsen, Überziehungszinsen…??? Du ahnst es sicher schon, das kann ein teurer “Spass” werden 🙁 …also aufgepasst!

Dispokredit, Studenten-Girokonto mit Disporahmen, © Xaver Klaussner, studenten-giro-konto.de
+++Dispokredit – Helfer für den Notfall+++

Zur Sicherheit erklären wir Dir jetzt kurz und verständlich die wichtigsten Kriterien. Wir gehen jetzt mal davon aus, dass Du zum Studienbeginn bereits 18 Jahre alt bist und Deinen Wohnsitz in Deutschland hast. Nicht alle Banken verlangen einen Studentenausweis oder eine Immatrikulationsbescheinigung, weil sie z.B. für junge Menschen generell die gleichen Konditionen haben. Auch einen Dispokredit, wird auch als Disporahmen bezeichnet, bieten nicht alle Banken für Studenten an.

Dispokredit
Auch kurz: Dispo genannt, wird von Geldinstituten in Verbindung mit einem Girokonto, in einem vereinbartem Disporahmen gewährt. Grundvoraussetzung für den Dispo ist immer Deine gute Bonität und meist ein monatlicher Mindestgeldeingang. Die Dispozinsen oder auch Überziehungszinsen, liegen bei den unterschiedlichen Anbietern zwischen 3%-13%. Der Disporahmen beträgt meist das Zwei- bis Dreifache Deines monatlichen Geldeingangs. Die Berechnung für die Nutzung des Dispos erfolgt tagesgenau und wird monatlich oder vierteljährlich von Deinem Konto abgebucht. Der Dispo gehört zu den teuersten Krediten. Weiterlesen +++Dispokredit – Helfer für den Notfall+++

Zahnzusatzversicherung für Studenten

Zahnzusatzversicherung – So wichtig wie das Bonusheft…

Jetzt denkst Du Dir sicher: Wozu Geld für eine Zahnzusatzversicherung ausgeben? Deine Zähne sind in Top-Zustand. Du putzt sie sorgfältig, ernährst Dich (fast) immer gesund und gehst regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung, also warum? Aber, unverhofft kommt oft!

Ein Beispiel zum besseren Verständnis:

Zahnzusatzversicherung, Zahntarife im Vergleich, © Stuart Monk, studenten-giro-konto.de
Zahnzusatzversicherung für Studenten

Dein Mountainbike liebst Du über alles. Es ist wendig, schnell und ist Dein bevorzugtes Fortbewegungsmittel in der Freizeit. Bis auf ein paar blaue Flecken ist Dir zum Glück noch nichts passiert. Schließlich schützt Du Dich ja mit Standard-Helm, Gelenkschutz und langen gepolsterten Handschuhen. Dein Rad überprüfst Du nach jeder Fahrt. Am liebsten fährst Du im Wald über Stock und Stein an den Abhängen herunter…und da passiert es dann auch, Du stürzt…und fällst genau auf Dein Gesicht. Der Helm hatte leider kein Vollvisier. Du rappelst Dich hoch, an Deinem Körper funktioniert soweit alles, aber wo kommt die Lücke zwischen den Vorderzähnen her 🙁

Mutig gehst Du nun zum Zahnarzt. Dieser untersucht Deine “Kauleiste” gründlich und erklärt Dir was er für Dich als gesetzlich Versicherten Patienten kostengünstig tun kann, nämlich nur die Regelversorgung. Er kann Dir einen Zahnersatz anbieten, in diesem Fall eine Zahnbrücke. Mit seinem “reizvollen” Dentalwerkzeug schleift er nun den Zahn rechts und links der Lücke ab, setzt diesen ein “Krönchen” auf und verbindet alles mit Metall zu einer Zahnbrücke. Du bist jetzt ausreichend und zweckmäßig versorgt. Optisch ist es ja auch in Ordnung, nur es gibt viel bessere zahnschonende Alternativen. Weiterlesen Zahnzusatzversicherung für Studenten

+++Tagesgeld – Jeder Euro zählt+++

Tagesgeld – Hier bringt auch wenig etwas mehr!

Tagesgeldkonto für Studenten,Tagesgeld © BillionPhotos.com, studenten-giro-konto.de
Tagesgeld – Jeder Euro zählt

Wenn Du etwas Geld zur Verfügung hast, dass Du im Moment nicht benötigst, es aber trotzdem gewinnbringend “parken” möchtest, dann bist Du mit einem Tagesgeldkonto auf der richtigen Fährte. Tagesgeld zeichnet sich durch eine flexible Kontoführung aus. Es ist als kurz- oder mittelfristige Geldanlage super geeignet. Die Laufzeit ist nicht festgelegt, es gibt keine Kündigungsfrist, Du kannst also jederzeit an Dein Geld. Ein Tagesgeldkonto ist ein Guthabenkonto, gehört zu den Sichteinlagen und unterliegt der Einlagensicherung unseres Landes. Im allgemeinen fallen auch keine zusätzlichen Kosten, wie Weiterlesen +++Tagesgeld – Jeder Euro zählt+++

Studentenwerk – Sinn und Zweck

Studentenwerk: Bietet Unterstützung für Studierende…

Grundaufgaben
Es existieren bundesweit 58 Studentenwerk-Standorte. Diese betreuen etwa 2,3 Millionen Studierende, die auf über 300 Hochschulen verteilt sind. An über 200 Standorten kümmert sich das jeweilige Studentenwerk um eine ganzheitliche Förderung der Studenten, die Du in Anspruch nehmen kannst. Es geht den Studentenwerken um personenbezogene Förderungen in den Bereichen Gesundheit, Kultur, wirtschaftliche Belange sowie auch soziale. Stichworte wären Finanzierung, Wohnraum, Kinderbetreuung oder beispielsweise Beratungsdienste in vielen Bereichen. Gerade diese Themen werden wichtig für Dich, wenn Du ein Studium weit vom Elternhaus antrittst. Weiterlesen Studentenwerk – Sinn und Zweck

Mietkaution – Wer hilft beim bezahlen?

Mietkaution zahlen – Eine Mietbürgschaft machts möglich!

Mietkautionsversicherung, Bankbürgschaft, © nenetus, studenten-giro-konto.de
Mietkaution – Wer hilft beim bezahlen?

Du hast die ideale Studentenbude für Dich gefunden, alles wäre perfekt, wenn es da nicht ein Problem gäbe:

Der Vermieter will 3 Monatskaltmieten als Mietkaution!

Der Eigentümer einer Wohnung ist berechtigt eine im Mietvertrag vereinbarte Forderung, für eine Mietkaution zu verlangen. Diese darf höchstens das Dreifache der Kaltmiete (Nettokaltmiete, also ohne Betriebskosten etc.) betragen.

Die Mietkaution, auch Mietsicherheit genannt, dient dem Vermieter als Sicherheit für ewaitige Mietrückstände, entstandene Nebenkosten oder auch Reparaturleistungen. Weiterlesen Mietkaution – Wer hilft beim bezahlen?

Kreditkarte – Nimm die Richtige

Studenten Kreditkarte – Günstige Option zum Dispo…

Mit gerunzelter Stirn schaust Du jetzt auf diesen Beitrag und denkst Dir:” Kreditkarte, als Student, wozu…?” Eine Kreditkarte ist ein sicheres Zahlungsmittel und kann Dir eine wertvolle Stütze sein, wenn Du gerade mal nicht so “flüssig” bist oder wenn Dein Studium ein Auslandssemester beinhaltet. Die Höhe des Kreditrahmens ist immer abhängig von Deiner Bonität.

Finde die ideale Studenten-Kreditkarte, credit card, © akhenatonimages, studenten-giro-konto.de
Kreditkarte – Nimm die Richtige

Eine Studentenkreditkarte verfügt aber meist über einen Minimalstandard, der Dir einen gewissen Spielraum bietet. Mit dem Status -Student- bieten Dir viele Kreditinstitute die Möglichkeit, den Zahlbetrag erst nach einem zinsfreien Vorlauf von bis zu zwei Monaten, vom eigentlichen Referenzgirokonto abzubuchen. Achte bei der Wahl der Karte auf Kombi-Angebote der Banken. Viele Anbieter koppeln das Studenten-Girokonto mit einer kostenlosen Kreditkarte. Weiterlesen Kreditkarte – Nimm die Richtige

Ratenkredit – Studieren ohne Sorgen

Der Ratenkredit – Investiere in Deine Zukunft!

Ohne finanzielle Probleme zu studieren ist ein Privileg, das leider nicht jedem Studierenden zuteil wird. Ein Ratenkredit bietet Dir hier eine Möglichkeit, wenn eine alternative Studienfinanzierung nicht in Frage kommt.

Durch die finanzielle Absicherung Deines Studiums ergeben sich einige Vorteile für Dich:

  1. Zahlung der Studiengebühr ist abgesichert!
  2. Lebenshaltungskosten bezahlbar!
  3. Volle Konzentration auf Dein Studium!
  4. Ohne Nebenjob mehr Zeit zur Erholung!
Ratenkredit, Konsumentenkredit, © BillionPhotos.com, studenten-giro-konto.de
Ratenkredit – Studieren ohne Sorgen

Ein Ratenkredit ist allgemein auch als Konsumentenkredit bekannt und wird auf Deine speziellen Bedürfnisse zugeschnitten. Kurz gesagt handelt es sich um Geld, welches Dir von einem Kreditinstitut, zu einem vorbestimmten Zinssatz und über eine vereinbarte Laufzeit zur Verfügung gestellt wird.

Die Abzahlung erfolgt in gleichen monatlichen Raten, meist im Dauerauftrag. Voraussetzung für eine Kreditbewilligung ist eine Bonitätsprüfung. Da Du bei den Banken zu den Geringverdiener zählst, ist eine kreditwürdige Person, z.B. Vater oder Mutter, als Bürge zu empfehlen. Des Weiteren erfolgt meist auch eine Mitteilung an die Weiterlesen Ratenkredit – Studieren ohne Sorgen

Studiengang – Welcher bringt Dir mehr…

Welcher Studiengang – Neigung oder Top-Verdienst!

Die nüchternen Fakten:
Die Online-Jobbörse -StepStone-, ein Tochterunternehmen der Axel Springer SE, hat in einer Pressemitteilung den Gehaltsreport für 2017 veröffentlicht. In der aktuellen Studie wurden mehr als 60.000 Fach- und Führungskräfte in Vollzeit befragt. Im Vergleich zum Vorjahr erhöhte sich das Durchschnittsgehalt einer Fachkraft auf Ø 57.000 €. Ausschlaggebend für den Verdienst ist aber nicht nur die Fachrichtung, sondern auch das Bundesland. Da wäre es zur Zeit in Hessen sehr günstig zu arbeiten, unmittelbar gefolgt von Bayern, Baden-Württemberg oder Nordrhein-Westfalen.


Studiengang, News aus dem Gehaltsreport, © alphaspirit, studenten-giro-konto.de
Studiengang – Welcher bringt Dir mehr…

Auf den ersten Plätzen der Top-Verdiener 2017 sind:

 

  • 1. Platz – Mediziner Ø 84.000€*
  • 2. Platz – Juristen Ø 66.000€*
  • 3. Platz – Ingenieure Ø 65.000€*
  • 4. Platz – IT-Fachkräfte Ø 63.000€*

(* Bruttojahresgehälter mit veränderlichen Bezügen, wie Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Prämien…)

 

 

Bei den Top-Branchen führen die Chemie- und erdölverarbeitende Industrie, die Pharmaindustrie und der Bereich von Luft- und Raumfahrt. Weiterlesen Studiengang – Welcher bringt Dir mehr…