Studenten-Girokonto bald mit Gebühren

Studenten-Girokonto bald nicht mehr kostenlos!

Kostenloses Girokonto für Studenten bald vorbei? © Rawpixel.com, studenten-giro-konto.de
Studenten-Girokonto bald mit Gebühren

Über viele Jahre haben die Banken mit einer kostenlosen Führung des Girokonto geworben. Sie tun es auch weiterhin, aber Du solltest genau hinschauen, was kostenlos ist. Auslöser für die veränderte Situation war das Maßnahmenpaket der Europäischen Zentralbank (EZB) vom März 2016. Darin enthalten sind verschärfte Konditionen für alle Geldinstitute im Euroraum. Die Niedigzinspolitik setzt die Banken unter starken wirtschaftlichen Druck. So müssen diese z.B. einen Strafzins zahlen, wenn sie Geld bei der EZB parken. Zudem wurde damals der Leitzins im Euroraum auf Null gesetzt. Jetzt versuchen die Banken durch Ausarbeitung verschiedener Konzepte Gewinne zu erwirtschaften. Generell haben Kunden keinen Anspruch auf ein kostenfreies Girokonto.
Heißt: Der Bankkunde muss sich auf zusätzliche Gebühren einstellen.

 

Achte besonders auf diese Konditionen: Weiterlesen Studenten-Girokonto bald mit Gebühren

Kreditkarte – Nimm die Richtige

Studenten Kreditkarte – Günstige Option zum Dispo…

Mit gerunzelter Stirn schaust Du jetzt auf diesen Beitrag und denkst Dir:” Kreditkarte, als Student, wozu…?” Eine Kreditkarte ist ein sicheres Zahlungsmittel und kann Dir eine wertvolle Stütze sein, wenn Du gerade mal nicht so “flüssig” bist oder wenn Dein Studium ein Auslandssemester beinhaltet. Die Höhe des Kreditrahmens ist immer abhängig von Deiner Bonität.

Finde die ideale Studenten-Kreditkarte, credit card, © akhenatonimages, studenten-giro-konto.de
Kreditkarte – Nimm die Richtige

Eine Studentenkreditkarte verfügt aber meist über einen Minimalstandard, der Dir einen gewissen Spielraum bietet. Mit dem Status -Student- bieten Dir viele Kreditinstitute die Möglichkeit, den Zahlbetrag erst nach einem zinsfreien Vorlauf von bis zu zwei Monaten, vom eigentlichen Referenzgirokonto abzubuchen. Achte bei der Wahl der Karte auf Kombi-Angebote der Banken. Viele Anbieter koppeln das Studenten-Girokonto mit einer kostenlosen Kreditkarte. Weiterlesen Kreditkarte – Nimm die Richtige

+++Das kann Deine Girocard!+++

Girocard: Verbund der Zahlungssysteme mit Girocard-Logo

Girocard: Funktionen und deren Nutzung, © CrazyCloud, studenten-giro-konto.de
Schon gewusst: Das kann Deine Girocard!

Mit dem Blick auf die Überschrift fragst Du Dich jetzt vielleicht:
Ich habe eine EC-Karte, was ist eine Girocard? Ganz einfach: Für Dich als Nutzer vom Prinzip her genau das Gleiche. Die Girocard, sie wird auch manchmal als Girokarte bezeichnet, gibt es eigentlich schon seit 2007, nur hält sich der Begriff EC-Karte recht hartnäckig bei deutschen Nutzern. Die veränderte Bezeichnung ist ein gemeinsamer Ausdruck für das Debitzahlungssystem Electronic Cash und dem deutschen Geldautomatensystem. Deshalb befindet sich im Handel auch das gemeinsame Logo meist direkt neben dem Übergangslogo -electronic-cash-PIN-Pad-. Bargeldlos bezahlen kannst Du somit dort immer. Genauso, wie Du mit dieser Geldkarte an deutschen Geldautomaten problemlos Bargeld Weiterlesen +++Das kann Deine Girocard!+++

Kreditkarteneinsatz im Auslandsstudium

Kreditkarte: Optimal im Auslandsstudium oder Auslandssemester

Kreditkarteneinsatz im Auslandsstudium, © laurine45, studenten-giro-konto.de
Mit der Kreditkarte bequem Geldabheben im Auslandsstudium!

Eine Kreditkarte ist für jeden Studierenden, besonders bei einem Auslandsstudium ein treuer und oft wichtiger Begleiter. Die Begründung ist ganz einfach: Sie macht Dich unabhängig von Bargeld und wird weltweit als sicheres Zahlungsmittel akzeptiert. Ein weiterer nicht zu verachtender Vorteil ist die Gewährung eines individuellen Kreditrahmens. Ob Du eine Kreditkarte erhältst und wie hoch der Kreditrahmen ausfällt, entscheidet allerdings Deine Bonität.

Normale Kreditkarte oder eine Studentenkreditkarte:
Eine normale Kreditkarte, z.B. von VISA oder Mastercard, richtet sich nicht an eine spezielle Zielgruppe und ist somit für jeden kreditwürdigen Interessenten erhältlich. Weiterlesen Kreditkarteneinsatz im Auslandsstudium

Geldautomatenverbund: Wer gehört wohin?

Geldautomatenverbund: Zusammenarbeit verschiedener Banken

Geldautomatenverbund: Zusammenarbeit verschiedener Banken, © Paolese, studenten-giro-konto.de
Geldautomatenverbund: Wer gehört wohin?

Die Bezeichnung Geldautomatenverbund beschreibt eine Zusammenarbeit verschiedener Banken, mit dem Ziel, ihren Kunden weiträumig kostenfreie Bargeldabhebungen an den Automaten der teilnehmenden Banken zu gewährleisten. Dies heißt, das an Geldautomaten der Verbundteilnehmer bisher die Nutzungsgebühr für Dich wegfällt und auch Öffnungszeiten der Banken bei Deiner Bargeldversorgung keine Rolle spielen. Welche Geldkarte an dem jeweiligen Geldautomaten akzeptiert wird, erkennst Du an den aufgedruckten Logos sowohl auf Deiner Karte, als auch am Geldautomaten, bspw. das -girocard- oder das -Maestro-Logo-. Zum anderen kannst Du auch mit Deiner Kreditkarte Weiterlesen Geldautomatenverbund: Wer gehört wohin?

Gratis Geld abheben ohne Kosten

Geld abheben ist auch ohne zusätzliche Gebühren möglich!

Gratis Geld abheben ohne zusätzliche Kosten, © pusteflower9024, studenten-giro-konto.de
Gratis Geld abheben ohne Kosten

Wenn Du Dich mit dem Thema -Girokontoeröffnung- beschäftigst, ist es Dir mit Sicherheit nicht entgangen, es besteht fast zu jedem “Service” einer Bank auch eine Gebühr. Einige Gebühren sind uns schon des Längeren bekannt, wie die Kontoführungsgebühr, die Gebühr für eine beleghafte Überweisung, die Buchung an einem SB-Terminal oder die für eine Girocard. In diese Liste fügt sich auch die Gebühr zum Geld abheben am hauseigenen Automaten.

Als selbstverständlicher Service zur Kontonutzung einer jeden Bank, galt das kostenlose Geld abheben am Geldautomaten der Hausbank. Die Kunden der Volks- und Raiffeisenbanken sowie der Sparkassen haben diese Kosten zuerst auf ihrem Kontoauszug entdecken müssen. Diese Gebühren orientieren sich dort an dem jeweilig genutzten Kontomodell und zack bist Du einen Betrag von bis zu einem Euro los. Weiterlesen Gratis Geld abheben ohne Kosten

Geldabheben: Kostenfalle im Ausland!

Hohe Gebühren können beim Geldabheben im Ausland lauern!

Hohe Gebühren können beim Geldabheben im Ausland lauern, © alphaspirit, studenten-giro-konto.de
Geldabheben: Kostenfalle im Ausland!

Geldabheben ist im Studentenleben eine heikle Sache, besonders wenn der Monat schon fortgeschritten ist…

Studierende kennen das!

Nun bist Du aber im Ausland unterwegs, sei es weil Du das Angebot für ein oder mehrere Auslandssemster hast oder einfach Urlaub machst.

Jetzt geht Dein Bargeld “unverhofft” zur Neige und zufällig entdeckst Du auf der anderen Strassenseite einen Geldautomaten…

Es ist jetzt völlig egal, ob Du in der EU oder einem anderen Land unterwegs bist. Vorsicht ist im Ausland immer geboten!

 

Weiterlesen Geldabheben: Kostenfalle im Ausland!

Welche Bank wird Dein Favorit?

Welche Bank ist für Studierende besser: Filialbank oder Direktbank?

Welche Bank ist besser: Filialbank oder Direktbank, © Jamrooferpix, studenten-giro-konto.de
Welche Bank wird Dein Favorit?

Wenn Du heutzutage ein Konto bei einer Bank eröffnen willst, bietet sich Dir eine Palette von Angeboten. Das Erste was Dich schon ins Grübeln bringt: Welcher Unterschied besteht zwischen einer Filialbank und einer Direktbank? Jedes Bankmodell bewirbt gezielt seine Produkte, wie das “kostenlose” Girokonto, das Tagesgeldkonto oder auch den Ratenkredit, besonders natürlich für Neukunden. Es kann Dir auch niemand pauschal zu dem einen oder anderen raten. Es steht in Deinem Ermessen welchen Service Du von einer Bank erwartest. Ganz wichtig für Dich dabei, welche Finanzprodukte sind für Studierende besonders interessant. Du solltest Dir die Vorteile, aber auch Nachteile beider Bankvarianten mal genauer betrachten. Weiterlesen Welche Bank wird Dein Favorit?

Studenten-Kreditkarte und Girokarte

Brauchst Du eine Studenten-Kreditkarte?

Eine Studenten-Kreditkarte (z.B. VISA oder Mastercard) wird von einigen Banken kostenlos zum Girokonto angeboten (solange Du Student bist oder bis Du 27 Jahre wirst, oder nur im ersten Jahr). Manche Studenten meinen, eine Studenten-Kreditkarte brauchen sie nicht. Aber praktisch sind die Kreditkarten. Wenn Du zum Beispiel mal eine Zeit ins Ausland zum Studieren gehst. Also das klassische Auslandssemester.

Studenten-Kreditkarte und Girokarte zum bargeldlosen bezahlen, © sumire8, studenten-giro-konto.de
Studenten-Kreditkarte und Girokarte

Es gibt Kreditkarten, die sogar Versicherungsleistungen enthalten, z.B. einen Auslandskrankenschutz, wenn Du in den Semesterferien die Welt entdecken magst.

Praktisch ist eine Kreditkarte auch für das Shoppen im Netz, ob Du eine Software zum Studium oder eine mp3 zum Chillen brauchst. Gemeint ist hier also die echte Kreditkarte, nicht die Girokarte, die Du von der Bank für den Automaten bekommst. Die Kreditkarte ist ein sicheres  Zahlungsmittel und gern gesehen, vor allem im Ausland. Du kannst mit einer Kreditkarte auch Geld am Geldautomaten anheben.

Ob eine Bank zu einem Studenten-Girokonto eine (kostenlose) Studenten-Kreditkarte anbietet, findest Du im
Studenten-Girokonten-Vergleich. Weiterlesen Studenten-Kreditkarte und Girokarte