Studenten Steuererklärung

Studentensteuererklärung
Studentensteuererklärung

Studentensteuererklärung

Studentensteuererklärung? Zugegeben, wer hat schon besonderen Spass an einer Steuererklärung? Das könnte sich aber ändern, denn es gibt eine Website, die hilft die Erklärung so zu optimieren, dass es meist Geld vom Staat zurück gibt. Und das klingt doch wirklich nicht übel 🙂

Zunächst kann man natürlich prinzipiell nur Steuer zurück bekommen, die man bezahlt hat, wer als Student kein Einkommen erzielt oder unter dem Freibetrag verdient zahlt bekanntlich keine Steuern. Allerdings macht eine Steuererklärung trotzdem Sinn, da es die Möglichkeit gibt einen Verlustvortrag zu bilden. Das bedeutet, wenn man nach dem Studium verdient und Steuer bezahlt, wird der Verlustvortrag aufgelöst und man bekommt dann Steuer zurück, für die Werbungskosten des Studentenlebens.

Wer als Student weniger Einnahmen als Ausgaben hat, verzeichnet einen steuerlichen Verlust. Das Finanzamt vermerkt dafür eine Art Steuerbonus. Sobald Steuern gezahlt werden kann der Bonus eingelöst werden.

Die Vorteile von Studentensteuererklärung im Überblick:

  • Onlinetool, kostenlos ausprobieren
  • Spezialisierung auf Studierende & Absolventen
  • Geringer Zeitaufwand (nur ca. 15 Minuten)
  • Keine Programminstallation erforderlich für Studentensteuererklärung
  • Responsive – auch mit Smartphone oder Tablet zu bedienen
  • Kostenlose Berechnung von voraussichtlicher Steuererstattung
  • Optimierungscheck mit vielen wertvollen Steuertipps
  • Intelligente Fehlerprüfung der Studentensteuererklärung
  • Anrechnung aller relevanten Studienkosten-Pauschalen automatisch
  • Gebühr von 34,90€ pro erstellter Steuererklärung komplett steuerlich absetzbar
  • Studentensteuererklärung bis zu 7 Jahre rückwirkend abgeben
  • Definitiv auch ohne Einkommen möglich und sinnvoll

Hinter dem Angebot steckt die study clever GmbH mit Sitz in Berlin. Sie bietet ein Onlinesteuererklärungstool an. Das bedeutet, man muss sich keine Software kaufen und installieren um seine Steuererklärung zu erstellen. Das Angebot ist speziell zugeschnitten auf Studenten und Absolventen. Alle üblichen Belange werden berücksichtigt. Die Spezialisierung des Angebotes sorgt dafür, dass der Zeitaufwand für Studenten und Absolventen gering ist (der Betreiber spricht von ca. 15. Minuten) und dass sie eine maximale Rückerstattung der Studienkosten bekommen können. „Die Studentensteuererklärung lohnt sich!” so das Fazit von DIE ZEIT CAMPUS (NR. 2 FRÜHJAHR/SOMMER 2016).

Das kann man als Student alles absetzen:

  • Kilometerpauschale für Fahrten zur Uni, Bibliothek oder zum Nebenjob
  • Semestergebühren, Fachliteratur und viele Pauschalen
  • Laptop, Drucker, Schreibtisch etc.
  • Verpflegungspauschalen für Auswärtstätigkeiten
  • Umzüge, Telefon/Internet, Versicherungen, doppelter Haushalt
  • u.v.m

Hier Deine Steuererklärung abgeben und Geld zurückholen.