Ein Stipendium fördert Dein Studium

Ein Stipendium – Variante zur Studienfinanzierung…

Als Stipendium wird die finanzielle Unterstützung bezeichnet, die z.B. Studenten, Sportler, Künstler oder auch Forscher unabhängig ihrer sozialen Herkunft erhalten können. Vergeben werden diese von einem Begabtenförderungswerk, privaten Stiftungen oder anderen Institutionen. Von entscheidener Bedeutung sind dabei nicht allein Deine Schul- oder Studienzensuren, sondern auch Dein persönliches Engagement. Viele Stipendien werden aus Mangel an Bewerbungen gar nicht vergeben. Übrigens gibt es auch Stipendien für Berufserfahrene, das sogenannte Aufstiegsstipendium. Also: Ausschau halten lohnt sich!

Begabtenförderungswerk

Ein Stipendium – Variante zur Studienfinanzierung, Stipendien, © crescendo, studenten-giro-konto.de
Ein Stipendium fördert Dein Studium

Als Begabtenförderungswerke werden in Deutschland staatliche Einrichtungen bezeichnet, die im Bereich eines Programms des BMBF (Bundesministeriums für Bildung und Forschung) agieren. Sie bieten Studierenden aller fachlichen Richtungen eine Begabtenförderung mit Stipendien und ideeller Förderung an. In Deutschland bestehen zur Zeit über Zehn Begabtenförderungswerke. Die verschiedenen Institutionen/Stiftungen sind zwar selbstständig, aber Du solltest Dich vor einer Bewerbung genau informieren, wofür sie stehen. Es gibt Stiftungen die einer Partei oder einer Religion sehr nah sind. Andere orientieren sich an wirtschaftlichen oder gewerkschaftlichen Standpunkten. Da solltest Du schon in Dich gehen und prüfen, ob die Ideale die dort vertreten werden auch mit Deinen Ansichten übereinstimmen. Die Stiftungen bevorzugen verständlicher Weise Bewerber, mit entsprechendem Engagement. Erste Anhaltspunkte findest Du schon auf den jeweiligen Internetseiten. Weiterlesen Ein Stipendium fördert Dein Studium

Studiengang – Welcher bringt Dir mehr…

Welcher Studiengang – Neigung oder Top-Verdienst!

Die nüchternen Fakten:
Die Online-Jobbörse -StepStone-, ein Tochterunternehmen der Axel Springer SE, hat in einer Pressemitteilung den Gehaltsreport für 2017 veröffentlicht. In der aktuellen Studie wurden mehr als 60.000 Fach- und Führungskräfte in Vollzeit befragt. Im Vergleich zum Vorjahr erhöhte sich das Durchschnittsgehalt einer Fachkraft auf Ø 57.000 €. Ausschlaggebend für den Verdienst ist aber nicht nur die Fachrichtung, sondern auch das Bundesland. Da wäre es zur Zeit in Hessen sehr günstig zu arbeiten, unmittelbar gefolgt von Bayern, Baden-Württemberg oder Nordrhein-Westfalen.


Studiengang, News aus dem Gehaltsreport, © alphaspirit, studenten-giro-konto.de
Studiengang – Welcher bringt Dir mehr…

Auf den ersten Plätzen der Top-Verdiener 2017 sind:

 

  • 1. Platz – Mediziner Ø 84.000€*
  • 2. Platz – Juristen Ø 66.000€*
  • 3. Platz – Ingenieure Ø 65.000€*
  • 4. Platz – IT-Fachkräfte Ø 63.000€*

(* Bruttojahresgehälter mit veränderlichen Bezügen, wie Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Prämien…)

 

 

Bei den Top-Branchen führen die Chemie- und erdölverarbeitende Industrie, die Pharmaindustrie und der Bereich von Luft- und Raumfahrt. Weiterlesen Studiengang – Welcher bringt Dir mehr…

Welche Hochschule soll es für Dich sein?

Studieren an der Hochschule: Abitur ermöglicht alle Studienfächer

Hochschule, wer die Wahl hat, © Thomas Pajot, studenten-giro-konto.de
Welche Hochschule soll es für Dich sein?

Du hast das Gymnasium endlich hinter Dir oder stehst unmittelbar vor dem Abi-Abschluss, dann drückt jetzt die Zeit für die Bewerbung um einen Studienplatz an einer Hochschule. Aber wo soll die Reise hingehen? Wer die Wahl hat, hat auch die Qual.

Bildungseinrichtung Hochschule

Eine Hochschule ist eine Bildungseinrichtung für Lehre und Forschung, deren Besuch eine Hochschulzugangsberechtigung voraussetzt. Du musst entweder Weiterlesen Welche Hochschule soll es für Dich sein?

Studiengang und Studienabschluss

Dein Studiengang entscheidet Deinen Studienabschluss!

Studiengang entscheidet Studienabschluss, studenten-giro-konto.de
Studiengang und Studienabschluss

Die universitäre Bildungslandschaft ist auch mehr als zehn Jahre nach dem Beginn des Bologna-Prozesses noch immer stetigen Veränderungen unterworfen. Dies betrifft auch die zu vergebenen Studienabschlüsse. Mit der Auswahl Deines Studiengangs legst Du zur gleichen Zeit fest, welchen Studienabschluss Du erwerben wirst. Du hast die Möglichkeit Deinen Studienabschluss durch eine Staatsprüfung, eine Hochschulprüfung oder auch durch eine kirchliche Prüfung zu erhalten. Weiterlesen Studiengang und Studienabschluss

Studierende Eltern – Kein Problem

Studierende Eltern, Studium und Familie, © Maria Sbytova, studenten-giro-konto.de
Studierende Eltern – Kein Problem!

Ihr seid bereits stolze Eltern von einem Kind oder sogar Kindern, kein Problem für ein Studium. Das Studieren mit Kind ist gar nicht so ein seltener Fall. Ungefähr 5 Prozent der in Deutschland Studierenden haben laut dem Deutschen Studentenwerk Kinder. Das Durchschnittsalter dieser Studentengruppe liegt bei 32 Jahren und damit sicher höher wie die meisten angenommen haben. Ganz im Gegensatz zu den kinderlosen Studierenden gibt es bei den studierenden Eltern häufiger Probleme und das Studium läuft meist nicht problemlos ab. Die Studierenden mit Kind brechen ihr Studium viermal häufiger ab oder unterbrechen das Studium dementsprechend oft. Um ein Studium mit Kind zu bewältigen ist viel Kraft und Ausdauer von Nöten. Aber, nichts ist unmöglich.

Studierende Eltern – Mit Planung und Organisation ist alles möglich!

Weiterlesen Studierende Eltern – Kein Problem

Orchideenfach – Du willst es exotisch!

Das Orchideenfach – Einzigartig, aber mit großem Potenzial!

Orchideenfach die Alternative zum Massenfach, © 5ph, studenten-giro-konto.de
Orchideenfach – Du willst es exotisch!

Du möchtest etwas völlig ausgefallenes und besonderes Studieren, dann ist Dein Ziel ein Orchideenfach. Als Orchideenfach wird ein Studiengang bezeichnet, der nicht zu den Massenfächern, wie BWL, Informatik, Germanistik oder Maschinenbau zählt. Einige Universitäten bieten Dir hier exotische Alternativen, meist ohne Zulassungsbeschränkung. Diese Studiengänge werden an weniger als 10% der Unis gelehrt, sind meist nur mit wenigen Studierenden belegt und haben einen hohen Spezialisierungsgrad. Das heißt aber nicht, dass sie weniger wert sind oder wie von vielen Mitmenschen sogar als “brotlose Kunst” bezeichnet werden. Diese Studiengänge zeichnen sich durch ihre Einzigartigkeit aus und können zu spannenden Tätigkeitsfeldern führen. Weiterlesen Orchideenfach – Du willst es exotisch!

++Eilmeldung: Endlich mehr BAföG++

BAföG-Bedarfssätze endlich angepasst!

BAföG-Bedarfssätze endlich angepasst, Infografik_BAfoeG_AA, studenten-giro-konto.deDie Umsetzung der BAföG-Reform ist endlich ran: Es gibt 7% mehr Geld vom Staat mit dem Beginn des Wintersemesters!

Wir wissen es alle nur zu gut, Studieren kann so teuer werden. Denk nur mal an die ganzen Unkosten, z.B. Miete für die Studentenbude, viele Bücher, Pizza ohne Ende, viiiel Kaffee, Fahrkosten, Partys ;-)…

Zusätzlich treten noch weitere Veränderungen in Kraft, die Dir den “Rücken” stärken.

Für detaillierte Auskünfte, ob Du anspruchsberechtigt bist oder nicht, steht Dir auch Dein zuständiges Studentenwerk gern zur Verfügung.

Mit welchen finanziellen Mitteln kannst Du jetzt rechnen: Weiterlesen ++Eilmeldung: Endlich mehr BAföG++

Erasmus – Für Dein Auslandssemester

Erasmus – Fördert die internationale akademische Mobilität

Erasmus - Programm, Förderprogramm der EU, © Creativa Images, studenten-giro-konto.de
Mit dem Erasmus – Programm ins Auslandssemester!

Der Begriff Erasmus-Programm bezeichnet ein Förderprogramm der Europäischen Union. Der Name erinnert an den bedeutenden holländischen Gelehrten Desiderius Erasmus von Rotterdam. Im Jahr 2014 erfolgte eine Verschmelzung von sieben verschiedenen Programmen zu Erasmus+ mit einem Gesamtbuget von 14,7 Mrd.€ und zusätzlichen knapp 1,7 Mrd.€ als Finanzierungsmitteln für Nicht-EU-Länder. Erasmus steht Studierenden und Personal aller Fachrichtungen und auch Hochschularten zur Verfügung. Es enthält sowohl Förderangebote für einzelne Personen, als auch für Organisationen. Gefördert wird die allgemeine und berufliche Bildung, es ermöglicht Auslandssemester, Praktika, Weiterbildung sowie das Sammeln von Berufserfahrung. Eine bestehende Förderung kann auch zeitlich aufgeteilt werden. Weiterlesen Erasmus – Für Dein Auslandssemester

Brexit: Auch für Studenten?

Du hast einen Traum 🙂 … Studieren an einer britischen Universität: Oxford, Cambridge, York oder vielleicht London. Britische Hochschulen üben eine magnetische Wirkung auf tausende Studenten, aber auch Dozenten, aus den verschiedenen EU-Ländern aus. Aber was passiert nun nach dem Brexit?

Brexit – Was könnte sich für Studenten ändern?

Brexit: Auch für Studenten? © amurca, studenten-giro-konto.de
Brexit: Was könnte sich für EU-Studenten ändern?

Stipendiat über Erasmus-Programm
Viele Studenten kommen über das sogenannte Erasmus-Programm, einem Förderprogramm der Europäischen Union, nach Großbritannien. Du brauchst dann für das Stipendiat keine Studiengebühren zu begleichen und erhälts zusätzlich eine monatliche Förderung.

Hier könnte es schon die erste Veränderung geben. Allerdings ist dieses Förderprogramm nicht unbedingt an eine EU-Mitgliedschaft gekoppelt, es gibt auch einige Ausnahmen z.B. Island.

Status – „home fees“
Weiterlesen Brexit: Auch für Studenten?

+++ Mehr lehrende Professorinnen +++

Frauenpower an Hochschulen: Zahl der Professorinnen erhöht sich

Lehrende Professorinnen Ende 2015, © studiostoks, studenten-giro-konto.de
Frauenpower: Mehr lehrende und forschende Professorinnen!

Mehr lehrende und forschende Professorinnen!

In einer Pressemitteilumg vom 14.07.2016 teilt das Statistische Bundesamt mit, dass sich der Anteil von lehrenden und forschenden Frauen an deutschen Hochschulen und Hochschulkliniken in den vergangenen zehn Jahren um 22,7 % erhöht hat.

Im Jahr 2015 gab es 10.501 Professorinnen.

Insgesamt lehrten Ende 2015 rund 46.300 Professoren und Professorinnen in Deutschland. Dabei war die Fächergruppe Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften mit ca. 13.300 Lehrstühlen auf Platz 1. Dicht gefolgt von 12.200 Lehrstühlen der Ingenieurwissenschaften. Der Frauenanteil ist bei Kunst, Kunstwissenschaft und Geisteswissenschaften am höchsten. (Bei den Werten handelt es sich noch um vorläufige Zahlen.) Weiterlesen +++ Mehr lehrende Professorinnen +++