Geldautomatenverbund: Wer gehört wohin?

Geldautomatenverbund: Zusammenarbeit verschiedener Banken

Geldautomatenverbund: Zusammenarbeit verschiedener Banken, © Paolese, studenten-giro-konto.de
Geldautomatenverbund: Wer gehört wohin?

Die Bezeichnung Geldautomatenverbund beschreibt eine Zusammenarbeit verschiedener Banken, mit dem Ziel, ihren Kunden weiträumig kostenfreie Bargeldabhebungen an den Automaten der teilnehmenden Banken zu gewährleisten. Dies heißt, das an Geldautomaten der Verbundteilnehmer bisher die Nutzungsgebühr für Dich wegfällt und auch Öffnungszeiten der Banken bei Deiner Bargeldversorgung keine Rolle spielen. Welche Geldkarte an dem jeweiligen Geldautomaten akzeptiert wird, erkennst Du an den aufgedruckten Logos sowohl auf Deiner Karte, als auch am Geldautomaten, bspw. das -girocard- oder das -Maestro-Logo-. Zum anderen kannst Du auch mit Deiner Kreditkarte eine Bargeldabhebung vornehmen, wenn eine Kennzeichnung dafür vorhanden ist.

 

Es gibt vier große Geldautomatenverbunde. Dazu gehören:

1. Sparkassenverbund
Zu ihm gehören vier Banken. Das sind die Sparkasse, die 1822direkt, die Stadtsparkassen sowie Kreissparkassen. Gemeinsam führen diese Banken ein Automatennetzwerk von bundesweit über 25.000 Bankautomaten.

2. BankCard ServiceNetz
Er ist der zweitgrößte Verbund und besteht aus Volks- und Raiffeisenbank und etlichen Genossenschaftsbanken. Sie unterhalten zusammen annähernd 19.000 Geldautomaten.

3. Cash Group
Sie hat etwa 9.000 Geldautomaten in Betrieb, zudem können Bankkunden an den fast 1300 Tankstellen der Shell Group kostenfrei Bargeld abholen. Zur Cash Group zählen u.a. die comdirect, die norisbank, die Postbank, die Unicredit Bank AG sowie die Commerzbank.

4. CashPool
Dieser Verbund ist mit ca. 2.900 Geldautomaten der kleinste im Bunde. Zu ihm gehören z.B. die Targobank, die BBBank, die Sparda-Banken sowie die netbank.

Ausnahmen:
Einzelne Direktbanken haben keine Zugehörigkeit zu einem Verbund. Sie führen eigene Geldautomaten. Ein Beispiel dafür ist die ING-DiBa. Zu den bundesweit 1300 Geldautomaten kann der Kunde auch mit der Girocard eine kostenfreie Bargeldabhebung bei diversen Handelspartnern tätigen oder mit der VISA Card an allen Geldautomaten mit dem VISA Zeichen. Manche Direktbanken sind auch sogenannte Tochtergesellschaften. Dort kannst Du zusätzlich die Geldautomaten der Muttergesellschaft nutzen.

Ein Geldautomatenverbund und die Vorteile seiner Nutzung für Dich:

Bei der Nutzung eines Geldautomaten im Verbund fallen für Dich bisher keine Gebühren an. An einem „Fremdautomaten“ muss Du dafür schon ganz schnell mal bis zu 10 Euro blechen.

Klicke Dich schnell und einfach durch die Angebote…

Zahlungseingang/Monat:
Euro
EC-Karte:
  
Kreditkarte:
  
Durchschnittliches Guthaben:
Euro
an
Durchschnittliches Minus:
Euro
an
Tagen
Zahlungseingang: 500 € / Guthaben: 100 € an 30 Tagen
PSD Bank Nürnberg
PSD GiroDirekt
0,00 €
Kosten pro Jahr
norisbank
Top-Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
N26
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
Openbank
Girokonto Open
0,00 €
Kosten pro Jahr
DKB
DKB-Cash
0,00 €
Kosten pro Jahr
HypoVereinsbank
HVB PlusKonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
Postbank
Giro direkt
0,00 €
Kosten pro Jahr
1822MOBILE
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
Postbank
Giro start direkt
0,00 €
Kosten pro Jahr
1822direkt
1822direkt-GiroSkyline für Studenten und Auszubildende
0,00 €
Kosten pro Jahr
HypoVereinsbank
HVB StartKonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
TARGOBANK
Starter-Konto
0,00 €
Kosten pro Jahr
Commerzbank
StartKonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
ING
Girokonto Student
0,00 €
Kosten pro Jahr
1822direkt
Girokonto Klassik
46,80 €
Kosten pro Jahr
Postbank
Fohlen-Konto
46,80 €
Kosten pro Jahr
TARGOBANK
Online-Konto
47,40 €
Kosten pro Jahr
N26
N26 Smart
58,00 €
Kosten pro Jahr
comdirect
comdirect Girokonto
58,80 €
Kosten pro Jahr
ING
Girokonto
58,80 €
Kosten pro Jahr
o2 Banking
o2 Banking
58,80 €
Kosten pro Jahr
Consorsbank
Girokonto
60,00 €
Kosten pro Jahr
HypoVereinsbank
HVB AktivKonto
63,80 €
Kosten pro Jahr
Postbank
Giro plus
70,80 €
Kosten pro Jahr
Fidor Bank
Fidor Smart Girokonto
84,00 €
Kosten pro Jahr
bunq
bunq easyMoney Personal
95,88 €
Kosten pro Jahr
TARGOBANK
Komfort-Konto
107,40 €
Kosten pro Jahr
PayCenter
JCB Girokonto
107,88 €
Kosten pro Jahr
1822direkt
Girokonto Premium
118,80 €
Kosten pro Jahr
N26
You Girokonto
118,80 €
Kosten pro Jahr
Commerzbank
Girokonto
118,80 €
Kosten pro Jahr
Postbank
Giro extra plus
130,80 €
Kosten pro Jahr
HypoVereinsbank
HVB ExklusivKonto
178,80 €
Kosten pro Jahr
bunq
bunq easyGreen Personal
203,88 €
Kosten pro Jahr
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 31.07.2021. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2021 financeAds.net

Mit welchen Bankkarten kannst Du Bargeld an einem Geldautomaten abheben?
Zur Bargeldabhebung an einem Automaten der Verbundbanken kannst Du meist Deine Girocard nutzen, die zu Deinem Girokonto gehört oder auch Deine Kreditkarte. Mit einer Kreditkarte garantieren Dir auch die meisten Fremdbanken eine kostenfreie Nutzung. Denn die Gebühr zahlt die Bank. Du musst nur darauf achten, dass der Geldautomat Deine Kreditkarte akzeptiert.

Fazit:
Mit Deiner Entscheidung für eine Bank, hast Du Dich gleichzeitig für den dazugehörigen Geldautomatenverbund entschieden. Achte dabei unbedingt darauf, welche Geldautomaten in Deiner Umgebung sind. Das erleichtert Dir Deine Bargeldversorgung erheblich 😉

Auch interessant für Dich: Gratis Geld abheben ohne Kosten